Wichtige Fragen

In diesem Bereich haben wir die am häufigsten gestellten Fragen auf einen Blick zusammengestellt - und die Antworten natürlich auch:

  • Wie werde ich Mitglied?
  • Wie erweitere ich meine Mitgliedschaft?
  • Wie werden die Beiträge erhoben?
  • Wo gibt es die Beitrittsformulare?
  • Bietet der SV Fun-Ball Dortelweil ein Probetraining an?
  • Was kostet die Mitgliedschaft?
  • Bei welchen Angeboten gibt es Zuzahlungen?
  • Welche Fristen gibt es zu beachten?
  • Änderung von Name, Adresse, Bankverbindung? Was tun?
  • Wo findet das Sportangebot statt?
  • Vereinsaustritt - was ist zu beachten?

Wie werde ich Mitglied?

Mitglied beim Fun-Ball zu werden ist nicht schwer: Einfach das Beitrittsformular mit der Ermächtigung zur Teilnahme am Lastschriftverfahren ausfüllen, unterschreiben, dann beim Trainer abgeben oder in einen der Briefkästen in/an der Halle "Am Siegesbaum" werfen. Fertig! Die Mitgliedschaft beginnt an einem Monatsersten. Die Teilnahme an unseren Sportangeboten ist dann ab sofort möglich. Im Jahr des Eintritts wird der Beitrag immer nur anteilig eingezogen. Ab dem Folgejahr wird der Mitgliedsbeitrag dann am ersten Bankarbeitstag im Februar für das gesamte Jahr abgebucht. Weitere Informationen zu den Beiträgen finden sie in unser Beitragsordnung.

Bitte beachten Sie: Ab 3 Personen einer Familie gilt bei uns die Familienmitgliedschaft.

Wie erweitere ich meine Mitgliedschaft?

Bisher waren Sie allein beim Fun-Ball Mitglied und nun möchten weitere Familienmitglieder beim Fun-Ball aktiv werden? Ihre Familie ist größer geworden und das neue Familienmitglied soll der bestehenden Familienmitgliedschaft hinzugefügt werden? Dann füllen Sie bitte das normale Beitrittsformular aus und tragen dort die neuen Vereinsmitglieder ein. Nun noch das entsprechende Häkchen auf dem Formular setzen ("Änderung einer bestehenden Mitgliedschaft"), Unterschrift nicht vergessen und fertig!

Auch wenn Sie bereits eine Familienmitgliedschaft haben und durch ein neues Familienmitglied keine weiteren Kosten entstehen: Die entsprechende Person ist erst Mitglied im Verein und darf an den Angeboten teilnehmen, wenn uns dies schriftlich mitgeteilt wurde. Vorher besteht auch kein Versicherungsschutz!

Wie werden die Beiträge erhoben?

Mitgliedsbeiträge werden bei uns ausschließlich per Lastschriftverfahren erhoben. Eine Bezahlung in bar oder per Überweisung ist nicht möglich. Die Beitrittserklärung enthält einen Abschnitt zur Teilnahme am Lastschriftverfahren.

Gleiches gilt für die Zuzahlungen beim Tanzen (z. B. Ballett, Video-Clip-Dance, Jazz-Dance, etc.). Auch diese werden per Lastschriftverfahren eingezogen. Allerdings werden die Zusatzbeiträge hier quartalsweise eingezogen. Grund: Hier gelten andere Kündigungsfristen (weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Beitragsordnung).

Im Abrechungssystem im Aerobic- oder Gesundheitsbereich können Sie Wert-Karten (die "Fun-Ball-Karte") gegen Barzahlung (keine Schecks oder Kreditkarten!) beim Trainer oder in der Geschäftsstelle erwerben. Die Wert-Karten haben unbegrenzten Gültigkeitszeitraum und werden Feld für Feld von unseren Trainern entwertet. Zur Wahl stehen 10er-Karten zu Euro 18 und 30er-Karten zu Euro 40.

Alle diese Maßnahmen helfen uns den Bearbeitungsaufwand und die Kosten niedrig zu halten. Wir bitten daher um Ihr Verständnis!

Wo gibt es die Beitrittsformulare?

Die Beitrittsformulare gibt es am Informationsständer in der Sporthalle "Am Siegesbaum", bei den Trainern, in der Geschäftsstelle während der Öffnungszeiten oder hier im Downloadbereich.

Bietet der SV Fun-Ball Dortelweil ein Probetraining an?

Ja! Sie können bis zu 2x unverbindlich und kostenlos an einem Probetraining Ihrer Wahl teilnehmen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich von der Leistungsfähigkeit des Fun-Ball überzeugen zu lassen. Einzige Bedingung: An dem von Ihnen gewählten Trainingstermin müssen Sie sich beim zuständigen Übungsleiter anmelden.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Eine Aufstellung der aktuellen Beiträge und Gebühren finden Sie in unserer Beitragsordnung.

Bei welchen Angeboten gibt es Zuzahlungen?

Bei einigen Angeboten erheben wir zum jährlichen Mitgliedsbeitrag eine Zuzahlung. Die Abrechnung erfolgt entweder über ein Kartensystem oder einen Zusatzbeitrag, der quartalsweise abgebucht wird.

Eine Aufstellung über alle zuzahlungspflichtigen Angebote und die entsprechenden Beiträge finden sie in unserer Beitragsordnung für besondere Angebote.

Welche Fristen gibt es zu beachten?

Bitte beachten Sie folgende Termine:

  • Kündigung der Mitgliedschaft: Schriftlich 6 Wochen zum Jahresende
  • Kündigung von Angeboten mit Zusatzzahlung in der Abteilung Tanzen: Schriftlich 3 Wochen zum Quartalsende.
  • Eine Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.

Änderung von Name, Adresse, Bankverbindung? Was tun?

Ihr Nachname hat sich geändert? Sie sind umgezogen? Sie haben Ihre Kontoverbindung geändert? Dann teilen Sie uns diese Änderung bitte schriftlich per eMail, Fax oder Brief mit.

Helfen Sie uns bitte unnötige Aufwände zu vermeiden! Melden Sie uns auch Erweiterungen von bestehenden Mitgliedschaften. Gerade wenn sich an den Kosten nichts ändert, wird dies gern vergessen (z.B. weil schon mehr als 3 Personen Mitglied sind). Aus versicherungstechnischen Gründen ist dies aber unumgänglich.

Wo findet das Sportangebot statt?

Das Sportangebot findet hauptsächlich in der Sporthalle "Am Siegesbaum" in Dortelweil statt. In der großen 3-Feld-Halle und den angegliederten Räumen "Mehrzwecksaal", "Gymnastikraum" und "Konditionsraum" sowie dem "Blauen Saal" und "Roten Saal" im Anbau kann dem vielfältigen Angebot nachgegangen werden. Weitere Sportstätten sind das Kultur- und Sportforum, die Sporthalle der Europäischen Schule RheinMain in Dortelweil sowie der Sportplatz an der Nidda. Im Programm ist die jeweilige Trainingsstätte gekennzeichnet.

Vereinsaustritt - was ist zu beachten?

Sollten Sie (aus welchen Gründen auch immer ;) den Austritt aus dem Fun-Ball erwägen, bitten wir Sie folgende Punkte unbedingt zu beachten:

Die Mitgleidschaft endet durch Austritt, dieser ist nur zum Ende eines Kalenderjahres möglich und muss dem Verein spätestens sechs Wochen vorher, bis zum 20. November des Kalenderjahres schriftlich vorliegen. Wird diese Frist versäumt, ist der Austritt erst zum Ende des folgenden Kalenderjahres möglich. Es erfolgt eine schriftliche Bestätigung des Austritts. Bei einem Vereinsaustritt erfolgt keine Erstattung der geleisteten Beiträge, da die Mitgliedschaft nur zum Jahresende gekündigt werden kann.